© JuWö Poroton
© Wienerberger GmbH
Produktion
© Ralf Pieper, Reihenhäuser, Dortmund

Hintermauerziegel

Hintermauerziegel werden von 28 Herstellern an 45 Produktionsstandorten in Deutschland hergestellt. Hauptsächlich zählen zu diesen Produkten Mauerziegel, die zur Errichtung einschaliger Außenwände verwendet werden. Diese Ziegel punkten insbesondere beim Wärme- und Schallschutz sowie bei Statik und Brandschutz. Moderne Mauerziegel sind prädestiniert für den Einsatz beim Ein- und Zweifamilienbau, im mehrgeschossigen Wohnungsbau sowie im Objektgeschäft. Seine besondere Fähigkeit zur Feuchteregulierung macht ihn überall da zum Baustoff der Wahl, wo das Thema Wohngesundheit eine besonders große Rolle spielt, etwa bei Kindertagesstätten, Schulgebäuden oder Supermärkten.

Mit Ziegeln sind im mehrgeschossigen Wohnungsbau monolithische Wandkonstruktionen bis zu neun Geschosse möglich. Insbesondere beim Einsatz von verfüllten Ziegeln, die über eine innenliegende Wärmedämmung z. B. aus vulkanischem Perlit oder Mineralwolle verfügen, kann auf eine wartungsanfällige Außendämmung verzichtet werden. Architekten profitieren beim Einsatz von Ziegeln von einer einfachen, seit Jahrzehnten bewährten Planung, die hochwertige, langlebige Gebäude ermöglichen. Wohnungswirtschaft und private Bauherren können sich auf eine hochwertige, wartungsarme Gebäudehülle verlassen.

Zu den zentralen Anwendungsthemen finden Sie nachfolgend diverse Informationen zum Download:

Außenputz

Neues Merkblatt - „Putz auf Ziegelmauerwerk – Außen und- Innenputz“
Neues Merkblatt - „Putz auf Ziegelmauerwerk – Außen und- Innenputz“
Außenputz auf Ziegelmauerwerk –  aktuelle Entwicklungen in einem bewährten System
Außenputz auf Ziegelmauerwerk – aktuelle Entwicklungen in einem bewährten System
Außenputz auf Ziegelmauerwerk - Aktuelle Forschungsergebnisse  für wärmetechnisch optimierte Hochlochziegel
Außenputz auf Ziegelmauerwerk - Aktuelle Forschungsergebnisse für wärmetechnisch optimierte Hochlochziegel
Außenputz auf Ziegelmauerwerk - Aktuelle Untersuchungsergebnisse und neues Merkblatt
Außenputz auf Ziegelmauerwerk - Aktuelle Untersuchungsergebnisse und neues Merkblatt
Putz auf hochwärmedämmendem Ziegelmauerwerk - Aktuelle Untersuchungsergebnisse
Putz auf hochwärmedämmendem Ziegelmauerwerk - Aktuelle Untersuchungsergebnisse

Bemessung

Zur Planung, Ausführung und Leistungsfähigkeit des Außenwand-Decken-Knotens von monolithischem  Ziegelmauerwerk
Zur Planung, Ausführung und Leistungsfähigkeit des Außenwand-Decken-Knotens von monolithischem Ziegelmauerwerk
Umstellung der Bemessung auf Eurocodes Bauaufsichtliche Einführung der DIN EN 1996 für den Mauerwerksbau absehbar
Umstellung der Bemessung auf Eurocodes Bauaufsichtliche Einführung der DIN EN 1996 für den Mauerwerksbau absehbar
„Überstand von monolithischen Außenwänden  über zusatzgedämmten Kellern“
„Überstand von monolithischen Außenwänden über zusatzgedämmten Kellern“
Kellermauerwerk - Bemessung und Ausführung nach DIN EN 1996
Kellermauerwerk - Bemessung und Ausführung nach DIN EN 1996
Statik‐Normen für den Mauerwerksbau ‐   Nationale Anhänge zum Eurocode 6 – DIN EN 1996 erst in 2012  (Aktualisierung 10/2011) 
Statik‐Normen für den Mauerwerksbau ‐   Nationale Anhänge zum Eurocode 6 – DIN EN 1996 erst in 2012  (Aktualisierung 10/2011) 
Neue Broschüre „Bemessung von Ziegelmauerwerk“ –  Ziegelmauerwerk nach DIN 1053-100
Neue Broschüre „Bemessung von Ziegelmauerwerk“ – Ziegelmauerwerk nach DIN 1053-100
Bemessung von Mauerwerksbauten mit den neuen  Windlasten der DIN 1055-4, Ausgabe März 2005
Bemessung von Mauerwerksbauten mit den neuen Windlasten der DIN 1055-4, Ausgabe März 2005
Geringfügige Abweichungen von den Regeln der DIN 1053-1
Geringfügige Abweichungen von den Regeln der DIN 1053-1
Neues Fachbuch „Bemessung von Ziegelmauerwerk“
Neues Fachbuch „Bemessung von Ziegelmauerwerk“
Schubbemessung von Ziegelmauerwerk
Schubbemessung von Ziegelmauerwerk

Brandschutz

 

Bemessung von Ziegelmauerwerk im Brandfall nach DIN EN 1996-1-2/NA und nach allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen
Bemessung von Ziegelmauerwerk im Brandfall nach DIN EN 1996-1-2/NA und nach allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen
Brandwände aus Ziegelmauerwerk
Brandwände aus Ziegelmauerwerk
Eignung von Kalk-Zement-Putzen zur Erhöhung des Feuerwiderstands von Ziegelmauerwerk
Eignung von Kalk-Zement-Putzen zur Erhöhung des Feuerwiderstands von Ziegelmauerwerk
Feuerwiderstand von hochbelasteten schlanken Ziegelwänden
Feuerwiderstand von hochbelasteten schlanken Ziegelwänden
Feuerwiderstand von schlanken  tragenden Ziegelwänden nach EN 1365-1
Feuerwiderstand von schlanken tragenden Ziegelwänden nach EN 1365-1
Brandschutz-Norm DIN 4102-4/A1
Brandschutz-Norm DIN 4102-4/A1
Brandschutz mit Ziegelmauerwerk
Brandschutz mit Ziegelmauerwerk
Brandschutztechnische Eigenschaften von Ziegelmauerwerk mit Zusatzdämmung
Brandschutztechnische Eigenschaften von Ziegelmauerwerk mit Zusatzdämmung
Brandverhalten von Wänden mit Zusatzdämmung aus Polystyrol-Hartschaum
Brandverhalten von Wänden mit Zusatzdämmung aus Polystyrol-Hartschaum

Energieeinspar-Verordnung

 

Energiepässe für Neubauten und Bestandsgebäude
Energiepässe für Neubauten und Bestandsgebäude
EnEV und EEWärmeG treten 2009 in Kraft
EnEV und EEWärmeG treten 2009 in Kraft
Energieeinsparung und Erneuerbare Energien 2009
Energieeinsparung und Erneuerbare Energien 2009
Nachweisführung bei KfW–Förderprogramme geändert – Verfahren nach DIN V 18599 nicht mehr zugelassen! 
Nachweisführung im Rahmen der KfW-Förderprogramme geändert – Verfahren nach DIN V 18599 nicht mehr zugelassen! 
Energieeinsparverordnung 2014 Ziegel-Nachweisprogramm für Wohngebäude, Version 8.1
Energieeinsparverordnung 2014 Ziegel-Nachweisprogramm für Wohngebäude, Version 8.1
Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich (Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz - EEWärmeG)
Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich (Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz - EEWärmeG)
Nichtamtliche Lesefassung zur Zweiten Verordnung zur Änderung  der Energieeinsparverordnung vom 18. November 2013 (BGBl. I S. 3951)
Nichtamtliche Lesefassung zur Zweiten Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung vom 18. November 2013 (BGBl. I S. 3951)
EnEV Leitfaden für Wohngebäude
EnEV Leitfaden für Wohngebäude

Erdbeben

 

Untersuchungen zur Schubtragfähigkeit im Rahmen  des Forschungsprojekts ESECMaSE
Untersuchungen zur Schubtragfähigkeit im Rahmen des Forschungsprojekts ESECMaSE
Erdbebensicher Bauen mit Ziegelmauerwerk
Erdbebensicher Bauen mit Ziegelmauerwerk
INSYSME - Innovative Systeme für erdbebentaugliche Ausfachungswände  aus Ziegelmauerwerk
INSYSME - Innovative Systeme für erdbebentaugliche Ausfachungswände aus Ziegelmauerwerk
Erdbebennachweis für ein Ziegelgebäude in der Erdbebenzone 3
Erdbebennachweis für ein Ziegelgebäude in der Erdbebenzone 3
Erdbebenwiderstand von Außenwänden aus wärmedämmendem Ziegelmauerwerk
Erdbebenwiderstand von Außenwänden aus wärmedämmendem Ziegelmauerwerk
EU-Forschungsprojekt ESECMaSE –  Erdbebensimulation auf dem Rütteltisch der  Nationalen Technischen Universität (NTU) Athen
EU-Forschungsprojekt ESECMaSE – Erdbebensimulation auf dem Rütteltisch der Nationalen Technischen Universität (NTU) Athen
Erdbebensicherheit von Reihenhäusern mit Aussteifungswänden aus Hochlochziegeln und Füllziegeln
Erdbebensicherheit von Reihenhäusern mit Aussteifungswänden aus Hochlochziegeln und Füllziegeln
Verwendung von Zulassungsziegeln in den deutschen Erdbebengebieten
Verwendung von Zulassungsziegeln in den deutschen Erdbebengebieten
Weißdruck der Erdbeben-Norm DIN 4149
Weißdruck der Erdbeben-Norm DIn 4149
 Erhöhter Erdbebenwiderstand mit Schubwänden aus Hochlochziegel- und Füllziegel-Mauerwerk
Erhöhter Erdbebenwiderstand mit Schubwänden aus Hochlochziegel- und Füllziegel-Mauerwerk
Gelbdruck der Erdbeben-Norm DIN 4149-1
Gelbdruck der Erdbeben-Norm DIN 4149-1

Feuchteschutz

 

Wasserdampfdiffusion durch Mauerwerk  aus Hochlochziegeln
Wasserdampfdiffusion durch Mauerwerk aus Hochlochziegeln

Materialeigenschaften

 

Bauen im Bestand - Materialkennwerte von historischem Ziegelmauerwerk
Bauen im Bestand - Materialkennwerte von historischem Ziegelmauerwerk
Wärmeleitfähigkeit von Ziegelmauerwerk im historischen Wandel
Wärmeleitfähigkeit von Ziegelmauerwerk im historischen Wandel
Verformungsverhalten von Mauerwerk  aus Schalungsziegeln
Verformungsverhalten von Mauerwerk aus Schalungsziegeln
 Biegezugfestigkeit von Ziegelmauerwerk  senkrecht zur Lagerfuge
Biegezugfestigkeit von Ziegelmauerwerk senkrecht zur Lagerfuge
Abschirmwirkung massiven Ziegelmauerwerks gegenüber hochfrequenter Strahlung
Abschirmwirkung massiven Ziegelmauerwerks gegenüber hochfrequenter Strahlung
Schubfestigkeit von Ziegelmauerwerk
Schubfestigkeit von Ziegelmauerwerk
Druckfestigkeit von Ziegelmauerwerk
Druckfestigkeit von Ziegelmauerwerk
Biegezugfestigkeit von Planziegelmauerwerk
Biegezugfestigkeit von Planziegelmauerwerk
Risssicherheit von Außenputz auf Wärmedämmziegelmauerwerk bei extremer Temperaturwechsel-Beanspruchung (Schlagregen-Simulation)
Risssicherheit von Außenputz auf Wärmedämmziegelmauerwerk bei extremer Temperaturwechsel-Beanspruchung (Schlagregen-Simulation)

Schallschutz

 

Baulicher Schallschutz nach DIN 4109
Baulicher Schallschutz nach DIN 4109
Luftschalldämmung im mehrgeschossigen Wohnungsbau mit Hochlochziegelmauerwerk
Luftschalldämmung im mehrgeschossigen Wohnungsbau mit Hochlochziegelmauerwerk
Verlustfaktor-Korrektur der Schalldämmung bei gefülltem Ziegelmauerwerk
Verlustfaktor-Korrektur der Schalldämmung bei gefülltem Ziegelmauerwerk
Mauerwerk aus Hochlochziegeln nach DIN V 105-100
Mauerwerk aus Hochlochziegeln nach DIN V 105-100

Nachhaltiges Bauen

Für eine saubere Umwelt von morgen - 12 gute Gründe für das Bauen mit Ziegeln
Für eine saubere Umwelt von morgen - 12 gute Gründe für das Bauen mit Ziegeln
Ökologisches Bauen mit Ziegeln
Ökologisches Bauen mit Ziegeln
Entsorgung von Baustellenabfällen  aus Ziegeln mit KMF-Dämmstoff-Füllung
Entsorgung von Baustellenabfällen aus Ziegeln mit KMF-Dämmstoff-Füllung
Bewertung von Neubau-Wandkonstruktionen unter ökologischen, ökonomischen und technischen Gesichtspunkten
Bewertung von Neubau-Wandkonstruktionen unter ökologischen, ökonomischen und technischen Gesichtspunkten
Mikrobieller Bewuchs auf Fassaden
Mikrobieller Bewuchs auf Fassaden
Gesundheits- und umweltverträgliche Baustoffe
Gesundheits- und umweltverträgliche Baustoffe

Wärmeschutz

 

Wärmeleitfähigkeit von Ziegelmauerwerk im historischen Wandel
Wärmeleitfähigkeit von Ziegelmauerwerk im historischen Wandel
Bauen im Bestand - Materialkennwerte von historischem Ziegelmauerwerk
Bauen im Bestand - Materialkennwerte von historischem Ziegelmauerwerk
Wärmeleitfähigkeit von Ziegelmauerwerk im historischen Wandel
Wärmeleitfähigkeit von Ziegelmauerwerk im historischen Wandel
Verformungsverhalten von Mauerwerk  aus Schalungsziegeln
Verformungsverhalten von Mauerwerk aus Schalungsziegeln
Biegezugfestigkeit von Ziegelmauerwerk  senkrecht zur Lagerfuge
Biegezugfestigkeit von Ziegelmauerwerk senkrecht zur Lagerfuge
Abschirmwirkung massiven Ziegelmauerwerks gegenüber hochfrequenter Strahlung
Abschirmwirkung massiven Ziegelmauerwerks gegenüber hochfrequenter Strahlung
Schubfestigkeit von Ziegelmauerwerk
Schubfestigkeit von Ziegelmauerwerk
Druckfestigkeit von Ziegelmauerwerk
Druckfestigkeit von Ziegelmauerwerk
Biegezugfestigkeit von Planziegelmauerwerk
Biegezugfestigkeit von Planziegelmauerwerk
Risssicherheit von Außenputz auf Wärmedämmziegelmauerwerk bei extremer Temperaturwechsel-Beanspruchung (Schlagregen-Simulation)
Risssicherheit von Außenputz auf Wärmedämmziegelmauerwerk bei extremer Temperaturwechsel-Beanspruchung (Schlagregen-Simulation)

Ziegel-Bauphysiksoftware

Bei der technischen Planung von Gebäuden stellen die bauphysikalischen Disziplinen eine zunehmende Herausforderung dar. Bauphysiksoftware ist speziell im Bereich des bauordnungsrechtlichen Schallschutzes sowie des baulichen Wärmeschutzes ein nicht mehr wegzudenkendes Werkzeug für Architekten und Fachplaner.

Bausoftware

AMZ-Mitglieder

Die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V. – kurz AMz – ist eine selbständige Unterorganisation im Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie und vertritt die technischen Interessen der Hersteller von Hintermauerziegeln. Der 1990 gegründete Verein wird durch die Hochlochziegel-Produktgruppen und mehrere Einzelmitglieder getragen.

Produktgruppen

UNIPOR Ziegel Marketing GmbH
Landsberger Straße 392
81241 München

E-Mail:
marketing@unipor.de

Wienerberger GmbH
Oldenburger Allee 26
30659 Hannover

E-Mail:
info.de@wienerberger.com

Deutsche Poroton GmbH
Leibnizstraße 12
31134 Hildesheim

E-Mail:
mail@poroton.org

Mein Ziegelhaus GmbH & Co. KG
Rheinufer 108
53639 Königswinter

E-Mail:
info@meinziegelhaus.de

THERMOPOR GmbH
Römerweg 2
86497 Horgau

E-Mail:
ziegel@thermopor.de

Direktmitglieder

Tonwerk Venus GmbH & Co. KG
Ziegeleistraße 1
94374 Schwarzach

E-Mail:
info@venus-tonwerk.de

Ziegelsysteme Michael Kellerer GmbH & Co. KG
Ziegeleistraße 13
82282 Oberweikertshofen

E-Mail:
info@kellererziegel.de

Ziegelwerk Englert GmbH
Krautheimer Straße 8
97509 Zeilitzheim

E-Mail:
info@ziegelwerk-englert.de

Ziegelwerk Ott Deisendorf GmbH
Ziegeleistraße 20
88662 Überlingen-Deisendorf

E-Mail:
info@ziegelwerk-ott.de

Lebensraum Ziegel

Lebensraum Ziegel ist eine gemeinsame Informations- und Marketingkampagne der Hintermauerziegelindustrie. Angesichts immer komplexer werdender Bauaufgaben will die Branche die Vorzüge gebrannten Tons umfassend und überzeugend darstellen. Initiiert von Unternehmern aus ganz Deutschland existiert damit eine zentrale Branchenplattform mit herstellerneutralen Informationsangeboten.

https://www.lebensraum-ziegel.de/

Kontakt

Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel im Bundesverband
der Deutschen Ziegelindustrie e.V.
Reinhardtstraße 12-16
10117 Berlin

meyer
Technischer Geschäftsführer
Dr. Udo Meyer
E-Mail:
meyer@ziegel.de
Telefon:
030 / 52 00 999-25
Naumann
Leitung Bauphysik
Kai Naumann
E-Mail:
naumann@ziegel.de
Telefon:
030 / 52 00 999-23
Micklich
Sekretariat
Marina Micklich
E-Mail:
micklich@ziegel.de
Telefon:
030 / 52 00 999-24