Vormauerziegel
Bremer Landesbank
© Wienerberger GmbH
Bockhorner Klinker - Harfenschneider

Vormauerziegel

Produkt

Wer mit der zweischaligen Wand baut, der kann alle Arten von Gebäuden bauen. Das Verblendmauer-Prinzip vereint heutzutage handwerkliche Raffinesse mit zeitgemäßer Technik und eröffnet somit enorme Möglichkeiten weit über den bisher üblichen Mauerwerksbau hinaus. Gewagte Raster- und Lochfassaden, perforiertes Mauerwerk, Reliefierungen, Ornamentik und Ziermauerwerk: Die gestalterische Vielfalt beim Bauen mit Vormauerziegeln, Backsteinen oder Klinkern ist ausgeprägter denn je. Der Baustoff verleiht Gebäuden ein ebenso zeitgemäßes wie aufregendes Gewand. Dabei bleibt er stets der grundsolide Verblender mit all seinen Vorteilen.

Kein anderes Baumaterial bietet zudem eine vergleichbare Bandbreite an Formen, Farben und Oberflächen. Jeder Stein ist auf seine Weise ein Unikat, jeder einzelne Verblender gibt einem Gebäude Charakter und Individualität – und macht es sicherer. Regen- und Feuchtigkeitsschutz, Hitze- und Kälteschutz, Brand- und Schallschutz, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit – die zweischalige Wand ist robust, stark, energieeffizient und langlebig, sie weist optimale bauphysikalische Eigenschaften auf, sie ist unempfindlich und beständig, natürlich und ökologisch. Ein Verblendmauerwerk kann also viel mehr als nur gut aussehen.

AG Zweischalige Wand Marketing

Die Initiative „Bauen mit Backstein“ ist von der Zweischalige Wand Marketing e.V., einem Zusammenschluss von 15 Ziegelherstellern Deutschlands und des benachbarten Auslands, ins Leben gerufen worden. Seit 1997 werden die Vorzüge des Baustoffs Backstein auf den unterschiedlichsten Kanälen umfassend dargestellt. Die Mitgliedsunternehmen stehen mit ihren Produkten für 1A-Qualität, die Bauherren und Architekten von einem hochwertigen Baustoff erwarten. Aushängeschild der Initiative ist der Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur, Europas renommiertester monothematischer Architekturpreis, der seit 2008 von Teilnehmerrekord zu Teilnehmerrekord eilt.

Aktuell ist die bei Bauherren wie Architekten gleichermaßen beliebte Verblendmauerbroschüre überarbeitet worden. In verständlicher Sprache werden das Prinzip der zweischaligen Wand und die Vorzüge des Bauens mit Backstein erklärt. Die zentralen Vorteile der Verblendschalen aus Backstein liegen auf der Hand: unbegrenzte Lebensdauer und Wartungsfreiheit, Beständigkeit gegen aggressive Stoffe sowie dauerhafter Farbechtheit.

Verblendmauerwerk - Planung und Ausführung
Verblendmauerwerk - Planung und Ausführung
VORTEILE - Das Backstein-Magazin / Ausgabe 16
VORTEILE - Das Backstein-Magazin / Ausgabe 16
VORTEILE - Das Backstein-Magazin / Ausgabe 15
VORTEILE - Das Backstein-Magazin / Ausgabe 15

„Empfohlene Qualität für zweischaliges Bauen mit Backstein“ – dieses Markenzeichen steht für einen Baustoff mit Spitzenqualität.

Direkt zur Internetseite der Initiative:

BmB_Logo